geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Geolexikon

Unser geographisches Wörterbuch

Dieses Glossar enthält 1062 Einträge.
Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
NAOI

Index der die NAO beschreibt und aus der Differenz des winterlichen Luftdrucks zwischen der iberischen Halbinsel und Island berechnet wird.

NAO

Nordatlantische Oszilation

Naherholungsgebiet

Stadtnahes Erholungsgebiet

Nachwachsende Rohstoffe

Nicht für die Lebensmittelproduktion verwendete pflanzliche und tierische Stoffe wie Holz, Flachs, Baumwolle, Wolle, ...

Nachhaltige Entwicklung

Grundwissen 8.KlasseGrundwissen 10.Klasse

Eine Entwicklung, welche die heutigen Bedürfnisse deckt, ohne die Möglichkeiten zukünftiger Generationen, ihre Bedürfnisse decken zu können, zu gefährden (Q: IPCC).

Mykorrizha

Mit den Wurzeln von tropischen Bäumen in enger Verbindung (Symbiose) lebende Pilze, die den Bäumen mit Nährstoffen angereichertes Wasser zur Verfügung stellen und dafür Kohlenhydrate als Nahrung erhalten.

Mure

Schnellfließender Strom aus Gestein, Boden und Wasser im Gebirge. Auslöser ist meist Wasserübersättigung des Bodens.

Mühle

Betrieb, Gebäude in dem z.B. Getreide gemahlen wird. Meist historisch sind Windmühlen, Wassermühlen sind manchmal noch in Betrieb.

MTnw
Bezeichnet den rechnerisch mittleren Niedrigwasserwert an einem durch Tiden (Ebbe, Flut) beeinflussten Bereich in einem längeren Zeitraum
MThw
Bezeichnet den rechnerisch mittleren Hochwasserstand an einem durch Tiden (Ebbe, Flut) beeinflussten Bereich in einem längeren Zeitraum.
mph

miles per hour
Meilen in der Stunde, Geschwindigkeit

MOX

Brennstäbe, die außer Uran(dioxid) ein weiteres Oxid, meist Plutonium enthalten. Plutonium ist extrem giftig und kann für die Produktion von Kernwaffen eingesetzt werden.

Moschee

Gebetsgebäude der islamischen Religion

Moräne

Abgetragenes Gestein, Sand, Schotter, die vom Gletscher weiterbewegt werden, bleiben unter dem Gletscher als Grundmoräne oder als Hügel am Rand oder vor dem Gletscher (Endmoräne) liegen. Auch in der Mitte eines Eisstroms kann sich eine Mittelmöräne bilden.

MOR

siehe Mittelozeanische Rücken

Moor

In M. werden abgestorbene Pflanzenteile unter Luftabschluss vor dem Verrotten bewahrt und durch Druck und weitere Prozesse langsam in Torf umgewandelt. M. sind damit riesige Kohlenstoffspeicher.
Trockengelegte Moore entgasen massiv Kohlendioxid, pro Hektar und Jahr werden jahrzehntelang mehrere Tonnen Kohlendioxid abgegeben. Sie tragen besonders zum Treibhauseffekt bei.
Renaturierte Moore müssen vollständig unter Wasser gesetzt werden, um den Prozess der Ausgasung von Kohlendioxid zu stoppen.

Montanindustrie

Mit Bergbau und der Verarbeitung von Bergbauprodukten zusammenhängende Industrien.

montan

Sich allgemein auf Berge beziehend.

Monsun

Grundwissen 10.Klasse

Eine zwischen den Jahreszeiten deutlich die Richtung wechselnde großräumige Luftströmung, die meist große Mengen Niederschläge mitbringt.

Monostruktur

Auf den Handel bezogen die Vorherrschaft eines einzigen Gutes im Außenhandel eines Landes, extreme Beispiele sind etwa die Ölexportländer Saudi-Arabien oder Libyen.

Monokultur

Grundwissen 5.Klasse

Wird auf lanwirtschaftlichen Flächen über Jahre hinweg immer nur eine Kulturpflanze angebaut, so nennt man dies M. M. sind sehr gefährdet durch Schädlinge. Zudem verringert sich die Bodenfruchtbarkeit. Sie sind aber wirtschaftlich rentabel, da man stark mechanisiert arbeiten kann.
Gegensatz: Mischkultur

Moment-Magnitude

Mit der M wird der gesamte Bereich der an einem Messort eintreffenden Erdbebenwellen gemessen.

Mohorovicic-Diskontinuität

siehe Moho

Moho

Mohorovicic-Diskontinuität; Grenzfläche zwischen der (leichteren, nicht so dichten) Erdkruste und dem (schwereren, dichteren) Erdmantel. Erdbebenwellen verändern dort sprunghaft ihre Geschwindigkeit.

Modell

Nachbildung natürlicher Vorgänge in meist stark vereinfachter Form, heute oft als Computer-M. ausgeführt. Dabei werden natürliche Gesetzmäßigkeiten (physikalische Eigenschaften, ...) beibehalten. M. dienen häufig der Überprüfung von wissenschaftlichen Theorien, da man in M. einzelne Grundannahmen leicht ändern kann.

Mobilität

Meist im Sinne von räumlicher M. als Bereitschaft zur Ortsveränderung.

mittlere Breiten

siehe Mittelbreiten

Mittelozeanische Rücken

Grundwissen 10.Klasse

Nahtstellen der Lithosphäre, an denen durch häufigen Austritt von Magma ständig neue ozeanische Kruste produziert wird.

Mittelmeervegetation

Grundwissen 7.Klasse

Typische Pflanzen des sommertrockenen Mittelmeerraumes, die besonders an heiß-trockene Sommer angepasst sind. Dazu zählen insbesondere Hartlaubpflanzen wie der Ölbaum. Engl.: Mediterranean vegetation

Mittelgebirge

Grundwissen 5.Klasse

Meist kaum über 1500 Meter hoch, sind sie häufig bis zu den Gipfeln bewaldet und gekennzeichnet durch runde Formen. Zumeist sind M. alte verwitterte und abgetragene Hochgebirge. Engl.: highlands

Mittelbreiten

Ringförmiger Bereich auf der Erde zwischen Wendekreisen und Polarkreisen.
Teil davon ist die gemäßigte Zone.

Mischkultur

Anbau mehrer miteinander verträglicher und teilweise auch einander gegen Schädlinge schützender Pflanzensorten nebeneinander. Mischkulturen schädigen üblicher Wesie nicht den Boden, sondern erhalten die natürliche Bodenfruchtbarkeit.
Gegensatz: Monokultur

Minorität

siehe Minderheit

minimum tillage

Besonders flaches Pflügen verhindert eine großflächige Zerstörung der Struktur des Bodens und damit Wind- und Wassererosion.

Minderheit

Kleinere Gruppe der Bevölkerung, etwa eines Landes, die sich durch Herkunft, Sprache, Religion, ... von der Mehrheit der Bevölkerung unterscheidet.

Minarett

Turm einer islamischen Moschee, hauptsächlich als erhöhter Ort für den Gebetsrufer.

Millibar

Veraltete Einheit für den Luftdruck (heute Hektopascal, dabei entsprcht 1hPa 1mbar)

Millenium-Entwicklungsziele

Von der UNO vereinbarte Zielvorstellungen für die Beseitigung von allen Folgen von Unterentwicklung und Armut.

Mikroklima

Kleinräumiges Klima in Bodennähe (bis ca. 2 m Höhe), sehr variabel, besonders von der Bodenbedeckung abhängig.

Migration

Aus- oder Abwanderung von Bevölkerung, auch allgemein für Wanderung von Bevölkerung.

Metropolisierung

Grundwissen 8.Klasse

Eine einzelne Stadt entwickelt sich in einem Land deutlich schneller, als die übrigen Städte und überragt diese an Größe, Bevölkerunsgzahl und Bedeutung. Gerade in Entwicklungsländern gibt es eine große Tendenz zur M.

Metropole

Grundwissen 7.Klasse

Stadt mit besonderen zentralen Funktionen in einer Region, einem Raum. Sie beherbergt oft politische Einrichtungen eines Landes, ...

Meteorologe

Wissenschaftler, der sich mit dem Wettergeschehen beschäftigt.

Meteorit

Beim Eintritt in die Erdatmosphäre nicht verdampfter Teil eines Meteors, besteht aus Gestein, oft auch metallisch. Hinterlässt einen Einschlagkrater auf der Erdoberfläche.

Metamorphose

Umwandlung von Gesteinen in andere Gesteine unter hohem Druck und / oder hohen Temperaturen ohne Verflüssigung im Bereich der Erdkruste.

Metamorphite

Gesteine, die durch Metamorphose entstanden sind.

Metallurgie

Metallverarbeitung

Mesosphäre

Luftschicht (ca. 48-80 km Höhe) in der Erdatmosphäre.

Meridian

Längenkreise, sie verbinden die Pole im Gradnetz der Erde.

Mercalli-Skala

Bewertet die Stärke der Zerstörung durch ein Beben.

Suchen auf geolinde

Bilddatenbank

Aus der Bilddatenbank

Paestum 2010