geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Alm

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like
Term Definition
Alm

A. sind Bergweiden auf alpinen Hochflächen (Matten), auf denen die Weidetiere im Sommer besonders nährstoffreiches Gras als Futter zur Verfügung haben. Engl.: alp, mountain pasture

Wegen der starken Höhenstrahlung erzeugt das Gras wesentlich mehr Eiweiß und Fett. Das geringe Längenwachstum des Grases in der Höhe bewirkt eine Konzentration (Verdichtung) der wertvollen Stoffe im Gras.
Im Winter werden die Weidetiere im Tal im Stall gehalten. Gealpte Tiere wachsen schneller und sind besonders gesund.
(nach Bätzing)

Suchen auf geolinde

Bilddatenbank

Aus der Bilddatenbank

Gulfoss