geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Neues zum Klimawandel 01/2014

Pause beim Klimawandel?

Was in den letzten Jahren - inwischen sind es wohl beinahe 16 - deutlich wurde ist, dass die Temperaturerhöhung nicht weiter fortschreitet. Wir haben somit eine Pause bei der Erderwärmung, nicht aber beim Klimawandel. Dabei bleibt aber das Niveau der Erwärmung gleichmäßig hoch, sie sinkt nicht etwa ab.

Weiterlesen ...

Rückschritt oder Fortschritt? Der Transformationsindex 2014 der Bertelsmann-Stiftung

Im Transformationsindex 2014 der Bertelsmann-Stiftung, der alle zwei Jahre erscheint, zeigt sich eine unerfreuliche Tendenz: in 59 von 75 untersuchten Demokratien hat sich in den letzten acht Jahren der Zustand der Demokratie verschlechtert. Russland gilt in diesem Bericht nun gar als Autokratie.

Weiterlesen ...

CETA-und TTIP-Freihandelsabkommen - Das Ende der Demokratie

Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

Nach aktuellen Informationen ist TTIP im Moment tot. Aber mit dem neuen US-Präsidenten Trump könnte TTIP wiederauferstehen, schließlich dürfte Trumps Pro-Industrie-Kurs auch von der Industrie gesteuert werden. Hier ist Wachsamkeit angesagt.

Weiterlesen ...

Plattentektonik: eine neue Subduktionszone vor der Küste von Portugal? 

Neue Bruchzonen und Verwerfungen vor der portugiesischen Küste deuten laut australischen Experten darauf hin, dass sich hier, am Rand des Atlantiks,  eine Zone ausbilden könnte,  in der in einigen Millionen Jahren,  die ozeanische Kruste des atlantischen Ozeans unter die kontinentale Kruste Europas schieben wird. 

Weiterlesen ...

Ressourcen - wovon wir leben

Unter dem Begriff Ressourcen werden alle notwendigen natürlichen Voraussetzungen für das Leben des Menschen auf der Erde verstanden.

Dazu zählen: Wasser, Luft, Böden und Flächen,Fauna und Flora, erneuerbare und nicht erneuerbare Rohstoffe.

Weiterlesen ...

Öl aus Ölsanden

Kanada macht zehntausende Quadratkilometer Wälder platt

Wo liegen die größten künstlichen von Dämmen umgebenen Seen der Welt? Ja genau, mitten in Kanada.

Auf mehreren hunderten von Quadratkilometern wird in Kanada nahe der Stadt Fort McMurray bereits Ölsand abgebaut, um an den begehrten Rohstoff Öl zu gelangen.

Weiterlesen ...

Klimawandel aktuell - Klimakonferenz in Doha

Eine Klimakonferenz in Doha im Wüstenemirat Katar - einer stets gut klimatisierten Ölmonarchie - konnte das gut gehen?

Nein. Dies liegt aber nicht am Verhandlungsort, sondern an allen Beteiligten: selbst die Staaten, die im Kyoto-Protokoll verblieben sind und sich damit aktiv am Erreichen des 2°-Ziels beteiligen, sind uneins. Und diese Staaten vertreten nur etwa 15% des weltweiten CO2-Ausstoßes.

Weiterlesen ...

Klimawandel aktuell - Meereis der Arktis taut immer schneller auf

Der Trend setzt sich verstärkt fort, nach Ansicht vieler Wissenschaftler wird das arktische Meereis in den nächsten Jahren im Sommer weiter abnehmen und vielleicht ist die Region in zehn Jahren zumindest in den Monaten August und September völlig eisfrei.

Weiterlesen ...

Temperaturen steigen weiter! 

Berlin, 3. Mai 2012 – "Der langfristige Trend zu steigenden Temperaturen ist in Deutschland und weltweit ungebrochen. Kein Land wird von den Folgen des Klimawandels verschont bleiben und kein Land kann diese Herausforderung alleine stemmen."
Das erklärte der Vizepräsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD), Dr. Paul Becker, auf der jährlichen Klima-Pressekonferenz der Bundesbehörde in Berlin.

Weiterlesen ...

Vor El Hierro brodelt es - Vulkanismus an den Kanarischen Inseln

Im Juli 2011 sind erste Beben vor El Hierro aufgetreten, Mitte Oktober begann der Unterwasser-Ausbruch - der erste Ausbruch auf den vulkanisch geprägten kanarischen Inseln seit 40 Jahren.

Weiterlesen ...

Suchen auf geolinde

Aus der Bilddatenbank

Vulcano 2009

Bilddatenbank