geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Klimawandel aktuell 12/2007 - Neuigkeiten von der Klimafront

In loser Folge bringen wir ab jetzt Neuigkeiten aus der Klima-Forschung.

Nordsee = Mittelmeer?
In den letzten Jahrzehnten begann der Wandel. Immer mehr an das ehemals kühle Nordseewasser gewöhnte Fischarten wandern Richtung Norden ab. Neue Arten aus dem Mittelmeerraum wandern über die Meerenge von Gibraltar und den Ärmelkanal zu.
Der Grund ist einfach: innerhalb der letzten 30-40 Jahre ist die Durchschnittstemperatur der Nordsee um 1,1 °C gestiegen.
Wieviel Energie ist wohl nötig um die Wassermenge der Nordsee (54.000 Kubikkilometer) auf einem Herd um 1,1°C zu erwärmen?!

Weiterlesen ...

Nordwest-Passage ist offen

Die kleinste Fläche des Meereises im Bereich der Arktis lag Mitte September 2007 bei ca. 4,13 Millionen Quadratkilometern. In 2005, dem Jahr mit dem bisherigen Minimumrekord, schrumpfte das Meereis auf "nur" 5,3 Millionen Quadratkilometer. Das langjährige Mittel des frühherbstlichen Meereisminimums liegt bei 6,24 Millionen Quadratkilometern.

Weiterlesen ...

Klimawandel aktuell 08/2007 - Neuigkeiten von der Klimafront

In loser Folge bringen wir ab jetzt Neuigkeiten aus der Klima-Forschung.

Waldbrände überall
Im gesamten Mittelmeerraum und darüber hinaus zwischen den Kanarischen Inseln und Teilen Südosteuropas wüten im Juli hunderte von Waldbränden.

Weiterlesen ...

Klimawandel aktuell 06/2007 - Neuigkeiten von der Klimafront

In loser Folge bringen wir ab jetzt Neuigkeiten aus der Klima-Forschung.

Der Golfstrom reißt ab?

Weiterlesen ...

Klimawandel aktuell 04/2007 - Neuigkeiten von der Klimafront

In loser Folge bringen wir ab jetzt Neuigkeiten aus der Klima-Forschung.

Was wir spüren

  • Sommertage im April
  • 8 Monate in Folge zu warm
  • Pollenflug ohne Ende

Weiterlesen ...

Wärmster Winter aller Zeiten!

Es ist jetzt sicher, aber wer hätte auch ernsthaft gezweifelt!
Der sogenannte Winter 2006/07 ist zum wärmsten Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1901 geworden, mit einer Temperatur von ca. 4,1° über dem langjährigen Mittel.

Weiterlesen ...

2006 war warm, 2007 wird wärmer

Klimatologen des NASA Goddard Institute for Space Studies (GISS) in New York City haben herausgefunden, dass 2006 im weltweiten Durchschnitt das fünftwärmste Jahr des vergangenen Jahrhunderts war.

Weiterlesen ...

Erdbeben - das Beispiel Sumatra

Erdbeben treten besonders häufig an den Grenzen zweier Platten der Erdkruste auf.

Weiterlesen ...

Klimawandel 2006 - kommt er oder kommt er nicht?

Wie jedes Jahr kommt im Dezember der Zeitpunkt, sich Gedanken über das ablaufende Jahr zu machen. 2006 scheint im Zeichen der Klimaextreme zu stehen.

Weiterlesen ...

Impakt-Krater: vielleicht die Ursache für ein Massensterben

Mit Hilfe modernster Technologie wurde von einem internationalen Forscherteam unter Leitung der University of Ohio ein gewaltiger Einschlagkrater tief unter dem Eis der Antarktis entdeckt. Die nahezu kreisrunde Struktur, der sog. Wilkesland-Krater hat einen Durchmesser von fast 500 Kilometern und konnte nur unter Einsatz von Messgeräten, die Unregelmäßigkeiten in der Schwerkraft der Erdoberfläche aufzeichnen und einem Abgleich der Daten mit Radarmessungen entdeckt werden.

Weiterlesen ...

Suchen auf geolinde

Aus der Bilddatenbank

Von Sao Filipe ...

Bilddatenbank