geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Klimawandel aktuell 08/2007 - Neuigkeiten von der Klimafront

In loser Folge bringen wir ab jetzt Neuigkeiten aus der Klima-Forschung.

Waldbrände überall
Im gesamten Mittelmeerraum und darüber hinaus zwischen den Kanarischen Inseln und Teilen Südosteuropas wüten im Juli hunderte von Waldbränden.

 

Der Gardasee trocknet aus?
So niedrig wie diesen Juli war der Wasserstand des Gardasee noch nie. Innerhalb eines Monats ist er um 40 Zentimeter gesunken, derzeit nimmt er pro Tag einen Zentimeter ab. Schuld daran ist die Hitzewelle in Italien.
Bootsverleiher können keine Tretboote mehr verleihen und die Tragflügelfähren mussten ihren Betrieb einstellen.

Immer noch zu warm?
Nun ist in Deutschland der elfte Monat in Folge zu warm (Juli +1°C).

Zahl der Wirbelstürme über dem Atlantik verdoppelt?
Laut einer neuen Studie US-amerikanischer Wissenschaftler hat sich die Zahl schweren Stürme über dem Atlantik in den letzten hundert Jahren mehr als verdoppelt: waren es Anfang des 20. Jahrhunderts noch 6 Stürme pro Saison, so konnten im Schnitt der Jahre 1995-2005 16 Stürme pro Saison gezählt werden.
Ob die Studie eine echte Steigerung nachweisen kann ist noch nicht zu hundert Prozent sicher, da die bisherige Forschungsmeinung keine Erhöhung der Zahl der Stürme annahm.

Suchen auf geolinde

Aus der Bilddatenbank

Postoina Höhlen

Bilddatenbank