geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Kreisdiagramme

Kreisdiagramme zeigen Anteile von einem Ganzen.
Insgesamt müssen immer 100% dargestellt sein!

kreisdiagramme
Griechenland: Bedeutung des Tourismus in % vom Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Jahr 1999

Bedeutung des Tourismus in % vom Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Jahr 1999
  Tourismus Produzierendes
Gewerbe
Landwirtschaft
Spanien 22,7 33,0 3,0
Italien 16,1 31,0 3,0
Griechenland 18,3 23,9 3,0
Zugehörige Statistik zu obigem Diagramm

Beachte:

  • Das Thema des Diagramms (was sagt es denn!) muss zuerst verstanden werden. Meist steht das Thema als Überschrift über dem Diagramm oder als Bildbeschreibung unter ihm.
  • Kreisdiagramme zeigen Anteile von einem Ganzen. Insgesamt müssen immer 100% dargestellt sein!

Auswertung:

  1. Was ist das Thema des Diagramms?
     
  2. Aus welchen Jahren stammen die Zahlen?
     
  3. Was ist der höchste und niedrigste Wert im Diagramm? Sortiere dann alle Werte ihrer Größe nach und vergleiche sie mit dem höchsten und dem niedrigsten.
     
  4. Beschreibe die Aussage des Diagramms in eigenen Worten, aber mit den Zahlen aus dem Diagramm.
     
  5. Vorsicht: Bei zwei Kreisdiagrammen aus verschiedenen Jahren zum selben Thema muss beachtet werden, dass der absolute Wert (also z.B. das gesamte BIP) sich zwischen den Jahren geändert haben kann. Die Prozentzahlen alleine geben also keine Auskunft über die wirklichen Werte, die hinter den Prozentzaheln stehen.

Selber zeichen:

  • Sind in der Statistik, die in ein Diagramm umgewandelt werden soll Anteile eines Ganzen zu sehen? Wenn nicht muss eine andere Diagrammart herangezogen werden.
     
  • Sollen zwei Datenreihen (also hier z.B. von Griechenland und von Italien) verglichen werden, so ist es sinnvoller zwei Balkendiagramme nebeneinander zu zeichnen
    (hier klicken!).
     
  • Eventuell musst Du bei einer vorhandenen Statistik noch etwas ergänzen, damit die Summe aller Zahlen 100% ergibt (hier der Bereich Sonstiges). Sonst würde sich ja nicht ein ganzer Kreis ergeben.
     
  • Die Prozentzahlen müssen nun in Anteile eines ganzen Kreises umgerechnet werden (1% sind dabei 3,6° im Kreis, 3% wären etwa 11°).
    Zum Einzeichnen verwendet man dann am besten ein Geodreieck!
     
  • Und nun? Alle bisher genannten Punkte beachten und dann kann es los gehen!

Übung: Kreisdiagramme zeichnen!

Diagramm mit dem PC erstellen? -> Diagramme mit dem PC erstellen

Suchen auf geolinde

Aus der Bilddatenbank

Küste Madagaska...

Bilddatenbank