geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Ernährungssituation in Afrika

t_afrernaehrung

In fast allen (41) Staaten Afrikas ergab sich auch 2001/2002 ein Rückgang der Pro-Kopf-Erzeugung. Die Bevölkerungszahl wuchs schneller als die Nahrungsmittelproduktion ausgeweitet werden konnte.

Nordafrikanische Staaten, Südafrika

Die Bevölkerung ist ausreichend ernährt, entweder durch ausreichende Eigenproduktion oder durch Import von Nahrungsmiteln. FAO- Schätzungen gehen davon aus, dass hier etwa 180 Mio. Menschen , also etwa ein Drittel der Gesamtbevölkerung unterernährt ist.
Mindestens 20 Staaten benötigten Hilfslieferungen, sie konnten notwendige Importe nicht aus eigenen Mitteln bezahlen.
Unterernährung
Zahl der unterernährten Menschen in Prozent (FAO)

t_afrernaehrung

Weitere Infos:

  • Getreide statt Fleisch: kaum tierische Nahrungskalorien in den Entwicklungsländern -> hier klicken!

Quelle:

Suchen auf geolinde

Bilddatenbank

Aus der Bilddatenbank

Alter Peter 200...