geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Klimawandel - Einführung

Zu allererst ein Quiz? -> Klimawandel - was weiß ich

"In der Entwicklung der letzten 150 Jahre, die als 'modernes Klimaoptimum' bezeichnet werden kann, muss vor allem die winterliche Erwärmung hervorgehoben werden, die in der Zusammenschau der letzten 1000 Jahre in dieser Form einmalig ist und wohl auf die anthropogene Erhöhung des Treibhauseffektes zurückzuführen ist."
R. Glaser, Klimageschichte Mitteleuropas (S. 209)

Allen Zweiflern zum Trotz gibt es ihn wohl mit nahezu hundertprozentiger Sicherheit, den vom Menschen verursachten Klimawandel. Schüler und Interessierte können das Thema auf den folgenden Seiten nachvollziehbar aufbereitet entdecken.

Die Seiten folgend dabei der Struktur des für diesen Zweck nochmals vereinfachten dritten und vierten Berichts des IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change). Das IPCC ist zuständig für Ratschläge an die politischen Entscheidungsträger und veröffentlicht in regelmäßigen Abständen neue wissenschaftlich fundierte Berichte. Damit ist der interessierte Leser am Pulsschlag der Forschung, ohne sofort überfordert zu werden.

Zuerst findet sich eine strukturierte Einführung in die Grundlagen des natürlichen Treibhaus Erde, auch die physikalischen Hintergründe (elektromagnetisches Spektrum, Infrarotfenster, ...) werden dargestellt. Dann folgen die gemessenen und per Proxydaten erschlossenen Hinweise auf einen Klimawandel. Schließlich wird der weitere Forschungsbedarf angedeutet und ein Ausblick auf wahrscheinliche Klimaänderungen des 21. Jahrhunderts gewagt.

Wer dem beschriebenen roten Faden folgt, erhält alle grundlegenden Informationen, die vielen Links auf den einzelnen Seiten führen zu Seiten mit vertiefendem und weiterführendem Inhalt, bilden also sozusagen die Ebene 2 für Fortgeschrittene.

Einige eingestreute Quizseiten können der "Festigung" des Gelesenen und Gesehenen oder einfach nur dem Vergnügen dienen, quizfit zu sein.

Unbekannte Begriffe können im GeoGlossar nachgelesen werden, blau hinterlegte Links im Text führen immer direkt zur Erklärung des jeweiligen Fachbegriffs im GeoGlossar..

Für alle, die selber nachlesen wollen, gibt es im Quellenanhang einige Hinweise auf sinnvolle, nachvollziehbare und wissenschaftlich abgesicherte Texte.

Für alle, die mehr zur Frage nach der Zahl der großen (vom Menschen mit verursachten) Naturkatastrophen wissen wollen, gibt es bei den "Einstiegen ins Thema" einige Infos.

Zu allererst ein Quiz? -> Klimawandel - was weiß ich

weiter zum Anfang

Suchen auf geolinde

Bilddatenbank

Aus der Bilddatenbank

Von Sao Filipe ...