geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Eine kleine Geschichte vom Beginn und Höhepunkt der Industrialisierung

Es waren einmal...
So könnte eine kleine Geschichte der Industrialisierung beginnen.

... die "goldenen" Zeiten des 19. Jahrhunderts, als aus Dörfern Städte wurden, weil die Industrie so viele Arbeitskräfte benötigte und neue Ackerbautechniken viel mehr Menschen ernähren konnten...

Einwohnerzahl des Gebietes des Deutschen Reichs in Millionen

1816 1852 1871 1900
24,8 35,9 40,9 56,4


Bevölkerungsdichte Berlin (pro km2)

1830 1871 1900
6679 13951 29793

... die Zeiten, in denen ein besonders hoher Schornstein schon einmal in einem Reiseführer erwähnt werden konnte...

"Nachdem bei der Weiterfahrt der Zug eine Anhöhe erstiegen hat, erblickt man links bei Essen die weltberühmte Krupp'sche Gussstahlfabrik, von deren zahlreichen Schornsteinen namentlich einer von leuchtthurmartigem Bau (69m h., unten 9,5m Durchmesser) zu einem Riesendampfhammer von 1000 Centner Gewicht gehörig hervorragt."
Baedeker, Karl: Handbuch für Reisende. Rheinlande 1874, Seite 344.

europa_ind_industriealisierung
Der von Alfred Krupp entworfene Dampfhammer "Fritz" wurde 1861 als Weltwunder betrachtet.
Er hatte ein Fallgewicht von 1.000 Zentnern und ermöglichte das Ausschmieden
besonders großer Werkstücke aus Gussstahl. Der Hammer blieb 50 Jahre lang in Tätigkeit.
(Bild und Text: Thyssen-Krupp)

... die Zeiten, in denen qualmende Schornsteine und von Fabrikabwässern eingefärbte Flüsse meist als Zeichen des Fortschritts gesehen wurden ...

"Dortmund [...] nach Düsseldorf [...], Wald, Wiese, Kornfeld, in malerischer Abwechslung [...], jetzt durch zahlreiche gewerbliche Anstalten [= Industriebetriebe], Gruben [= Bergwerke] und Hüttenwerke [= Stahlwerke] sehr belebt."
Baedeker, Karl: Handbuch für Reisende. Mittel- und Nord-Deutschland 1859, Seite 125.

... die Zeiten, als viele wichtige Erfindungen gemacht und angewendet wurden...

1769 Dampfmaschine James Watt
1778 Mule-Spinnmaschine ersetzt die Arbeit von 200 Handspinnern  
1785 Mechanischer Webstuhl Cartwright
1790 Dampfenergieeinsatz für Spinnmaschinen  
1814 Dampflokomotive G. Stephenson
1815 Gußstahl-Entwicklung in Essen Friedrich Krupp
1819 erste Überquerung des Atlantik durch den Raddampfer "Savannah" in nur 26 Tagen  
1826 Gasbeleuchtung in Berlin (1792 erfunden)  
1835 erste deutsche Eisenbahnstrecke Nürnberg - Fürth  
1837 funktionstüchtiger Telegraph Samuel Morse
1839 Photographie Daynesse, Fox
1882 Übertragung von elektr. Energie (Internationale Elektrizitätsausstellung in München über 57km)  
1883 Benzinmotor Daimler, Maybach

... die Zeiten als der Eisenbahnbau die Wirtschaft unglaublich ankurbelte...

Vorhandene Kilometer Eisenbahnstrecke

1840 1850 1860 1880 1900
549 5822 11026 33865 49878


Arbeitskräfte im Eisenbahnbau beschäftigt

1850-60 1860-70 1870-80
220000 320000 570000

Mehrere Millionen weiterer Arbeitskräfte waren um 1871 damit beschäftigt Kohle für die Hüttenwerke zu fördern, die Hochöfen in den Stahlwerken zu bedienen, die Walzwerke für die Stahlerzeugung in Gang zu halten, ...

europa_ind_industriealisierung
1871 gründete August Thyssen sein Unternehmen Thyssen & Co.
und baute in Styrum (heute Mülheim-Styrum) das erste Bandeisenwalzwerk.
Das Bild zeigt eine kolorierte Zeichnung des Werks aus einem Jubiläumsalbum von 1896.
(Bild und Text: Thyssen-Krupp)

... Zeiten, in denen man sich nicht vorstellen konnte, dass es in der industriellen Fertigung einmal nicht nur aufwärts gehen könnte ...

Bearbeite zu dieser Seite das Arbeitsblatt: Der Höhepunkt der Industrialisierung

Hier gibt es ein kleines Quiz zum selbstständigen Überprüfen der Lösung: -> hier klicken!

Suchen auf geolinde

Bilddatenbank

Aus der Bilddatenbank

Vulcano 2009