geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Winter in Europa

europa_lw_winter

Beobachte den Einzug des Winters, sichtbar als Schneebedeckung!

Schaue Dir die weiter unten zu startende Animation mehrfach an. Frühestens beim dritten Mal beginnst Du mit den Arbeitsaufträgen.

Erstelle einen sinnvollen und gut verständlichen Hefteintrag auf dem selbst erstellten Arbeitsblatt "Winter in Europa".
Überlege dabei, wie Du die einzelnen Fragen am besten darstellen kannst (Tabellenform, Text, Stichpunkte mit Folgepfeilen, ...):

  1. Welche Bereiche bleiben ganzjährig frei von einer geschlossenen Schneedecke? Überlege: Warum ist das so (ein Tip: sieh nochmal auf den Klimaseiten nach, welcher Einfluss in diesen Gebieten wirkt)?
     
  2. Wie verändert sich die Schneebedeckung zwischen Spetember und November und zwischen März und Mai? Welcher Zusammenhang lässt sich mit den Vegetationszonen erkennen?
     
  3. Wie lange dauert der Winter in etwa in den verschiedenen Vegetationszonen?
     
  4. Insbesondere zwischen November und Dezember und von März bis April ändert sich die Schneebedeckung andauernd. Erkläre, warum das so sein könnte. Nützlich sein bei dieser Aufgabe kann ein Blick auf folgende Seite: -> hier klicken!

Starte die Animation, indem Du hier klickst.
Evtl. musst Du die Datei (riesige 7MB) auch herunterladen, um sie ansehen zu können.

Quiz zum selbstständigen Korrigieren des Arbeitsblattes: -> hier klicken!

Quelle:
  • NASA/Goddard Space Flight Center Scientific Visualization Studio

Suchen auf geolinde

Aus der Bilddatenbank

Vulcano 2009

Bilddatenbank