geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Erdbeben!

Eigentlich sind es immer die gleichen Vorgänge die weltweit Erdbeben auslösen. Gesteinsmassen bewegen sich, verhaken sich ineinander und brechen mit einem gewaltigen Ruck auseinander. Die Wellen dieses Rucks wandern als verschiedenartige Wellen durch das Gestein.

europa_platten1
europa_platten1
europa_platten1
(alle Animationen: TheTech Museum of Innovation, San José, Kalifornien)

In allen Gebieten, in denen eine der drei oben zu sehenden Bewegungen zweier Erdplatten auftritt, können Beben auftreten. Die größten Zerstörungen treten übrigens meist nicht durch das Beben an sich, sondern durch nachfolgende Brände auf.

Vulkanismus gibt es an auseinanderweichenden Platten und an Bereichen, wo eine Platte unter eine zweite geschoben wird.

Mehr Infos:

  • Animation von einer Erdplatte, die unter eine andere geführt wird: -> hier klicken!
  • Animation von zwei auseinander weichenden Platten: -> hier klicken!
  • Abbildung: eine Platte wird unter eine andere geführt: -> hier klicken!

Suchen auf geolinde

Bilddatenbank

Aus der Bilddatenbank

Shackelton Expe...