geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Krieg im Sudan

"The conflict in Northern Uganda is characterised by a level of cruelty seldom seen elsewhere."
Jan Egeland (UN Office for the Coordination of Humanitarian Affairs)

Etwa 75-80% der Bewohner des Nordsudan sind auf der Flucht, berichtet die UNO. Von den Flüchtlingen sind 59% unter 17. Die meisten leben in Flüchtlingslagern, die aber nur bedingten Schutz bieten können.
Schätzungen zu Folge sollen in den 18 Jahren Krieg mindestens 100.000 Menschen ums Leben gekommen sein.

t_afrugandanord1
©OCHA/Sven Torfinn

Die sog. 'Widerstandsarmee des Herrn' (LRA = Lord's Resitance Army) unter ihrem wohl psychisch gestörten Anführer Joseph Kony, will nicht nur seit fast 18 Jahren die sudanesische Regierung vertreiben, sondern eine pseudochristlich-diktatorische Regierung einsetzen. Kony selber hält sich nach Berichten für eine Wiedergeburt der Jungfrau Maria!

t_afrugandanord1
©IRINnews
http://www.irinnews.org/webspecials/northernuganda/

Die 'Widerstandsarmee' entführte 2003/2004 mindestens 12.000 Kinder aus den drei nordsudanesischen Provinzen Gulu, Kitgum und Pader, die nun gezwungen werden, in der Armee zu kämpfen. Der allergrößte Teil der 'Armee' soll aus solchen entführten Kindersoldaten bestehen.

t_afrugandanord1
©OCHA/Sven Torfinn

Zehntausende von Kindern flüchten jeden Abend aus ihren unsicheren Dörfern in die zentralen Städte, um dort sicher vor Entführern übernachten zu können. Die UN hat hier Auffanglager für die Kinder und Jugendlichen geschaffen, wo eng auf eng, teils unter freiem Himmel, aber immerhin geschützt übenachtet werden kann.

t_afrugandanord1

Die reguläre Regierung von Uganda hat offenbar ebenso wenig Interesse an einer internationalen Einmischung, wie an einer Lösung des Konfliktes.

Infos und Bilder nach IRINnews:
The material contained on this Web site comes to you via IRIN, a UN humanitarian information unit, but may not necessarily reflect the views of the United Nations or its agencies. If you re-print, copy, archive or re-post any item on this site, please retain this credit and disclaimer. Quotations or extracts should include attribution to the original sources. All graphics and Images on this site may not be re-produced without the express permission of the original owner. All materials copyright © UN Office for the Coordination of Humanitarian Affairs 2004
©IRINnews
http://www.irinnews.org/webspecials/northernuganda/

zurück zur Startseite Afrika

Suchen auf geolinde

Aus der Bilddatenbank

Südinsel 2000

Bilddatenbank