geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Internet im Unterricht

Die Internet-Recherche:

  1. Suchbegriffe finden (z.B.: Brainstorming, Mindmapping)
  2. Suchen -> Suche evtl. einschränken
  3. nie einen Treffer als Basis für die Arbeit nehmen
  4. mindestens eine weitere Suchmaschine heranziehen
  5. Ergebnisse auf Vertrauenswürdigkeit prüfen
  6. Ergebnisse auf Verwendbarkeit (Verständlichkeit, Themabezug, ...) prüfen

zu 2: Suche mit Hilfe der Standard-Suchoperatoren: z.B.: Namenssuche in Anführungszeichen (nicht Albert Einstein, sondern "Albert Einstein"), Einschränkung durch Ausschluss von Begriffen (z.B.: durch Minuszeichen vor einem Begriff), ...

zu 5: große namhafte Organisationen und Zeitungen gelten als vertrauenswürdig, Seiten von Privatpersonen, Unbekannten, ... müssen genau angesehen werden

Ergebnisse strukturieren und formulieren:

Ziel muss es immer sein, selber eine Darstellung der Ergebnisse zu schreiben (also strukturieren, zusammenfassen, gliedern, Darstellungsform finden, gestalten)

Es ist nie ausreichend fremde Texte und Grafiken zusammen zu kopieren!

Immer sind die Quellen deutlich anzugeben, übernommene Zitate, Bilder und Grafiken müssen als solche gekennzeichnet werden!

Dabei muss die Zielgruppe beachtet werden und die geforderte Art der Ergebnispräsentation (HTML, PP, Mediator, Word-Arbeitsblatt für die Mitschüler, Quiz, Gestaltung einer Schautafel, eines Plakates, ...)

Suchen auf geolinde

Aus der Bilddatenbank

aegyptenstm095_...

Bilddatenbank