geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

  • Ost-Afrika
    Hauptstadt: Harare 179103 Einw.
    Harare ist übrigens eine Partnerstadt Münchens!
    Amtssprache: Englisch
    Währung: 1 Simbabwe-Dollar (Z.$) = 100 Cents
    Prädsidialrepublik (in Comonwealth) seit 1980; Verfassung von 1980, letzte Änderung 1990; Parlament (House of Assembly) mit 150 Mitgliedern;
    Verwaltung: 8 Provinzen; Staats- und Regierungschef: Robert Gabriel Mugabe.

Simbabwe (Google Maps)

3 images

Simbabwe

Simbabwe

Simbabwe
 
Fläche: 390.757 qkm
HDI (2005): 0,513 (2003 0,505)
Einwohner (S 2010): 12,6 Mio. (1960 3,7 Mio.)
Bevölkerungsschätzung für 2050 (in Mio.) 16
Bevölkerungswachstum: 0,7%
Altersstruktur: 40% unter 15, 3% über 65
Lebenserwartung (2010): 50
Religion: Naturreligionen, Christen (etwa 50%)
Einwohner pro Arzt: 6900
Kindersterblichkeit: 12,9%
Säuglingssterblichkeit: 7,6%
HIV-Infizierte: 22%
Analphabeten: Männer 7%, Frauen 15%
Grundschüler (Einschulungsrate): 82%
BSP/Kopf: 480$ (2003 480$)
Reales BSP/Kopf (KKP): 2180$ (2003 2200$)
Bevölkerungsanteil mit unter 2 US$/Tag 83%
Erwerbstätige in der Landwirtschaft: 60%
Anteil Landwirtschaft am BIP: 17%
Stadtbevölkerung: 34%
Glossar: Erklärungen zu Begriffen, Zahlen,...
Datenvergleich: ausgewählte Daten zu 1965, 1985 und 2005 (inkl. HDI-Rang, ...)
Teil I -> hier klicken! , Teil II -> hier klicken!

t_afrsimbabwe

Great Simbabwe, die ehemalige Hauptstadt eines großen und mächtigen Reiches, einst Haupthandelszentrum im südlichen Afrika
(Copyright Peter v. Sengbusch)
Hier geht es zu weiteren Bildern aus Simbabwe (externer Link in neuem Fenster

Staat
Auch in Simbabwe ist Opposition zur regierenden Familie nicht gerne gesehen. Im März 2002 wurde das Staatsoberhaupt neu gewählt. Der Führer der Oppositionspartei "Bewegung für den demokratischen Wandel" Morgan Tsvangirai hätte gute Chancen gehabt, wenn sich nicht Anfang 2002 das Militär hinter den Diktator Mugabe gestellt hätte. Tsvingirai war 1980 nicht an der Unabhängigkeitsbewegung beiteiligt und das Miltär besteht auf einen Führer, der damals aktiv beteiligt war. Robert Mugabe hat zudem mit Hilfe von neuen Gesetzen (keine ausländischen Journalisten im Land, keine unabhängigen Wahlbeobachter, umfassende Rechte für die Sicherheitskräfte, keine öffentliche Kritik an Mugabe zulässig, ...) die Wahl von vornherein für sich entschieden. Das Miltär warnte zudem die Bevölkerung Tsvingirai zu wählen. Massiver Wahlbetrug sicherte die Wiederwahl Mugabes.

Im Juni 2002 wurde weißen Landbesitzern verboten, iht Land zu bestellen, im Juli müssen sie ihr Land verlassen. 2002 kann es auf den Feldern keine Ernte geben, Tausende hungern. Ein großer Teil der für den Export wichtigen Tabakernte ist verloren.
Erhalten hat die Grundstücke, wer Mugabe unterstützt, Militärs, Polizeichefs, etc.
Wer gegen Mugabe ist und war muss leiden. Seit Mai 2005 werden missliebige Gegner aus den Städten vertrieben, indem unter Gewaltanwendung tausende von Häusern zerstört werden.

Mehr Infos: UNICEF-Bericht zu den Vertreibungen vom 29.06.05 -> hier klicken

t_afrsimbabwe
Kunsthandwerk: Holzschnitzereien (Copyright Peter v. Sengbusch)
Weitere Bilder (externer Link in neuem Fenster)

Der Große Graben
Eine der markantesten geologischen Formationen der Welt ist der Große Graben in Simbabwe. In einem der ältesten Gesteinsbereiche unseres Planeten, dem südlichen Simbabwe-Kraton, ist in Jahrhunderten geschmolzenes Gestein aufgedrungen und hat diese etwa 530km lange und 3-12km breite Struktur gebildet.
Ein Kraton ist ein Bereich, an dem noch Reste der ältesten Gesteine der Erde vorhanden sind. Sein Alter ist auf etwa 2 Milliarden Jahre zu schätzen! Die einstmals großflächigen "Urplatten" wurden im Laufe der Jahrmillionen durch Druck und Schmelzvorgänge zertrümmert und sind jetzt nicht mehr faltbar. Die Trümmerreste, Kratone genannt, finden sich heute an verschiedenen Stellen in den jetzt bestehenden Kontinentalplatten.
Der Graben ist extrem reich an Platin- und Chromvorkommen und ist damit ein Zentrum der Rohstoffgewinnung in Simbabawe.

t_afrsimbabwe
Der Bildausschnitt ist etwa 62 x 32 Kilometer groß.
Zu sehen sind auch mehrere dunkelrötliche Stellen, die auf Brände hinweisen. Im unteren Zentrum des Bildes markieren zwei graue Rauchsäulen aktuelle Brandherde.
Image courtesy NASA/GSFC/MITI/ERSDAC/JAROS, and U.S./Japan ASTER Science Team

Suchen auf geolinde

Aus der Bilddatenbank

Bremerhaven Con...

Bilddatenbank