geolinde

Die geographischen Seiten des TLG

Der Malawisee

Der Malawisee (Ausschnitt Karte Afrika Schweizer Weltatlas / ©EDK 2002)

Boot mit Stroh auf dem Malawisee

Der Malawisee (auch Njassasee) ist mit knapp 30000 Quadratkilometern Oberfläche der drittgrößte See Afrikas. Er ist 550 km lang und bis zu 50 km breit. Er wurde 1859 von David Livingstone entdeckt.

Einbaum am Strand

Traditioneller Fischfang am Malawisee

Suchen auf geolinde

Aus der Bilddatenbank

Vulcano 2009

Bilddatenbank